Der PALLAS-Tagestipp

6. Woche, Freitag

  • zum Hören
  • zum Anschauen
6. Woche, Freitag

Ich wünsche Ihnen, dass Sie heute zu sich sagen können:
"Mir wird klar, dass die Sprache, die mein Unterbewusstsein versteht, die Summe meiner Gedanken, Gefühle und Vorstellungbilder ist. Wenn ich mich also mit meinen Gedanken, Gefühlen und Vorstellungsbildern dort aufhalte, wo ich nicht hin will, dann kann dies mein Unterbewusstsein nicht wissen und will genau das, was ich nicht will, in mein Leben bringen.
Deshalb ist die Dankbarkeit für das, was ich habe, und für das, was ich in meinem Leben vermehren will, der Magnet, dies auch in mein Leben zu ziehen. Selbstverständlich muss ich nach wie vor etwas dafür tun, damit es auch eintreten kann.
Ab heute wird mir klar:
Mit meiner Dankbarkeit
sage ich meinem Unterbewusstsein genau,
was vermehrt in mein Leben eintreten soll.
Mit meiner Undankbarkeit jedoch auch ..." 

Tschüss bis morgen,

Alfred R. Stielau-Pallas
www.PALLAS-Seminare.de

Den PALLAS-Tagestipp immer dabei? Hier gibt’s die Anleitungen für iPhone und Android.

×